Kommunikation

Kunst ist Kommunikation: Ein Interview mit Franziska Weygandt über das Projekt „sechzigcent“

Kunst und Corona: Das Dauerthema des vergangenen Jahres lässt uns auch 2021 nicht los. Diese Woche habe ich mit Franzi gesprochen. Sie ist Kunstwissenschaftlerin und Künstlerin mit Wohnsitz in Kassel. Zusammen mit Anna Hetzel hat sie die Post genutzt, um die räumliche Trennung, die durch das Ende des gemeinsamen Studiums entstand, zu überbrücken. Wie sie das gemacht haben, erfahrt ihr in unserem Interview!

podcast, mic, equipment

Podcasting: Kunst im Ohr

Ob Audioführungen, Aufnahmen von Vorträgen oder Musik: Laut Constanze Wicke bietet Podcasting eine neue Form musealer Kommunikation. Für den Podcast des Kunstprojekts vi · son – Mixing Senses bin ich seit dieser Woche selbst im Interview zu hören. Benjamin und ich haben uns über ART&AKTEN, Kulturblogging und digitale Kunstvermittlung unterhalten.