Going Through Something: Eine erlebbare Performance des Kollektivs Merle | Mischke | Klee in Zusammenarbeit mit Káschem Büro und artline>Kunstmagazin

Heute war Post in meinem Briefkasten. Zwei Magazine des artline>Kunstmagazins. Absender: Das Káschem Büro aus Hamburg. Ich setzte mich also an meinen Schreibtisch und blätterte zu ihrer gedruckten Doppelseite, die sich mithilfe einer Augmented Reality Animation auf einem Smartphone in einen dreidimensionalen Raum verwandelt…